Warteliste für frei werdende Zimmer

Sie sind an einem Platz in einer WG interessiert und möchten in die Warteliste aufgenommen werden?

  • Wenn Sie für sich selbst, einen Angehörigen oder für eine von Ihnen betreute Person Interesse an einem Platz in einer unserer WGs haben, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.
  • Wir informieren Sie in einem persönlichen Gespräch gerne über die WGs sowie über die anfallenden Kosten und Aufgaben.
  • Wenn Sie es wünschen, ermöglichen wir Ihnen eine Besichtigung.
  • Auch wenn Sie unschlüssig sind, ob eine WG das Richtige für den oder die Betroffene ist, beraten wir Sie gerne.

 

Welche Wohnform und welche Art der Begleitung und Pflege passt am besten?

Menschen mit Demenz können im frühen und mittleren Stadium oft noch zu Hause leben. Dafür gibt es viele Unterstützungs- und Hilfsangebote, z.B. Betreuungsgruppen, Tagespflege, Verhinderungspflege,  die genutzt werden können und sollten.

Trotzdem sollten Betroffene und Angehörige sich möglichst frühzeitig darüber Gedanken machen wie und wo die Person mit fortschreitender Demenz betreut werden will oder soll, falls dies zu Hause nicht mehr sinnvoll ist:

  • Soll es eine stationäre Unterbringung im Pflegeheim/Altenheim sein?
  • Kommen auch alternative Wohnformen infrage, zum Beispiel familienähnliche WGs wie die Labyrinth-WGs?

 

Am schnellsten und einfachsten erreichen Sie uns

  • per E-Mail an: wohnen@labyrinth-freiburg.de

  • oder hier auf der Seite unten.

  • Sie können uns auch per Telefon unter der Nummer 0151-5909 3579 erreichen. Bitte hinterlassen Sie Ihren Namen, Ihre Telefonnummer und Ihr Anliegen auf der Mailbox/Anrufbeantworter. Bitte haben Sie Verständnis, wenn die Bearbeitung Ihrer telefonische Anfrage etwas länger braucht.