„Ein Tag in der WG Birkenhof in Kirchzarten-Burg“

Der fünfzehnminütige Film „Ein Tag in der WG Birkenhof in Kirchzarten-Burg“ (Mai 2016) entstand im Rahmen eines größeren Filmprojekts von Dr. Michael Albus (Konzeption & Text) und Stefan Ganter (Kamera & Montage). Sie drehten einen ganzen Tag lang (von morgens 7 bis abends 21 Uhr) und dokumentierten den Tagesablauf mit dem Blick einfühlsamer Beobachter, ohne in das Geschehen einzugreifen.

Aus dem umfangreichen Material stellten die Filmemacher in eigener Regie eine Abfolge von Szenen zusammen, die die Idee, die Atmosphäre in der Wohngemeinschaft und den Umgang mit den Bewohnerinnen und Bewohnern ins Bild setzen. Sie wählten aus, was sie als charakteristisch für Alltag und Pflege in dieser Wohngemeinschaft erlebt hatten.

Sie produzierten diesen Film unentgeltlich und übergaben ihn dem Verein Labyrinth aus Anlass des zehnjährigen Bestehens der Birkenhof-Wohngemeinschaft zur freien Verfügung. Herzlichen Dank!

Film: © 2017 Michael Albus / Stefan Ganter